FANDOM


Franchise-starcraft Dieser Charakter stammt aus dem StarCraft Universum.


James Eugene "Jim" Raynor ist ein ehemaliger Terran Marshal, der zum Rebell wurde. Er wurde eine der mächtigsten Figuren im Koprulu Sektor, da er sich auf die Seite der einfachen Leute stellte, erfolgreich die Konföderation bekämpfte und später die Dominion. Raynor ist einer der wenigen Terraner dier eine Langzeitallianz zu den Protoss pflegt, ja manche von ihnen sogar als Freunde bezeichnet.

Jim Raynor ist ein "Assassinen"-Held aus der Starcraft-Reihe. Raynors Fähigkeiten machen es ihm möglich, Feinde auf Abstand zu halten und ihnen dennoch Schaden zuzufügen. Außerdem kann er Luftunterstützung anfordern, um Gegner einfacher auszuschalten.

Raynor ist auch der Held, den man im Tutorial zu spielen bekommt.

HintergrundBearbeiten

"Ex-Confederate Marshall James Raynor" hat bis jetzt gegen alles standgehalten, was ihm das Universum entgegengeworfen hat. Er gilt als Hoffnungsschimmer, da er noch immer für Gerechtigkeit kämpft, auch wenn das Universum sich um nichts mehr kümmert.

Tipps Bearbeiten

Raynors Fähigkeiten erlauben es ihm, sich optimal an das gegnerische Team anzupassen. Hat der Feind viele Helden die ordentlich Schaden austeilen, dann lohnt es sich, den Adrenalinrausch mit Talenten zu verstärken. Auch das die Fähigkeit Hyperion, über die entsprechenden Talente, mehr Schaden gegen Gebäude und Helden austeilt, könnt ihr zu eurem Vorteil nutzen.

Wie ihr eure Talente ausbaut, solltet ihr aber nicht nur davon abhängig machen, was ihr persönlich erreichen wollt, sondern welches Potenzial euer eigenes Team und das des Gegners in sich bergen. So ergibt es bsplw. wenig Sinn alle Fähigkeiten auf Schaden gegen Gebäude zu trimmen, wenn man selber einen Helden wie Azmodan im Team hat, der schon von Haus aus hauptsächlich Verteidigungsanlagen einreist. Es lohnt sich also mal einen Blick in die Fähigkeiten anderer Helden zu werfen, um die richtige Wahl zu treffen um die größt mögliche Synergie zu erreichen.

Fähigkeiten Bearbeiten

Fähigkeiten-Raynor

Q - Durchschlagsmunition Bearbeiten

Ihr gebt einen geradlinigen Schuss ab, der alle Gegner in seinem Weg zurück stößt.

Tipp: Benutzt diesen Schuss wenn möglich nicht um einem Feind den Rest zu geben, da ihr ihn nur weiter von euch weg schubst wenn der Schaden noch nicht ausreichen sollte. Euer Team wird es euch danken.

W - Mut machen Bearbeiten

Befreundete Helden und Diener in eurer Nähe werden für eine gewisse Zeit mehr Schaden machen und schneller angreifen.

Tipp: Nutz diese Fähigkeit immer dann wenn ihr oder euer Team in Bedrängnis ist. Die Verstärkung zwingt meist euren Gegner zurück oder verschreckt ihn sogar, was es eurem Team erlaubt sich neu zu formieren und zurück zuschlagen.

E - Adrenalinrausch Bearbeiten

Sobald ihr unter 25% eurer Lebenspunkte gefallen seid, heilt euch diese Fähigkeit automatisch über Zeit wieder. Aber auch nur, wenn es nicht bereits vor kurzem benutzt wurde.

Tipp: Gerade im frühem Spielverlauf erlaubt dieser Lebenspunktezuwachs ein wenig "frecher" zu sein als eure Teamkollegen. Nutzt dies zu eurem Vorteil. Lasst euch aber nicht unbedacht auf Kämpfe ein die ihr nicht gewinnen könnt. Fingerspitzengefühl ist hier gefragt.

Passiv - Immer vorneweg Bearbeiten

Hier gibt es nun wirklich nicht viel zu sagen, was nicht auch in der Beschreibung dieser Fähigkeit steht. Wer mit Raynor Gegner zur Strecke bringt, oder dazu beiträgt, wird belohnt, in dem ihm die Abklingzeiten aller fähigkeiten verkürzt werden. Dies gilt allerdings nicht für Diener.

R - Heroische Fähigkeiten Bearbeiten

Heroische-Fähigkeiten-Raynor

Hyperion Bearbeiten

Mit dieser Fähigkeit ruft Raynor Feuerunterstützung in Form des gleichnamigen Schlachtschiffes zu Hilfe. Der Schaden prasselt in Gestalt von Laserstrahlen auf das Schlachtfeld. Mit der Richtung in die ihr den Hyperion herbeiruft, fliegt diese auch langsam weiter und verschiebt so auch den Bereich in dem Gegner Schaden erleiden.

Tipp: setzt die Hyperion nicht unbedacht ein, sondern wartet, bis der Feind eng zusammen steht und nach Möglichkeit auch nicht großartig ausweichen kann.

Raynor's Raiders Bearbeiten

Die ab Heldenlevel 2 verfügbaren Banshees feuern, wie aus Starcraft gewohnt, Salven von Raketen auf eure Gegner und deren Gebäude. Dabei greifen sie aber immer das Ziel an, dass ihr auch angreift. Und das selber über euren Tod hinaus. Vergesst also beim nächsten Ableben nicht, die Banshees per Rechtsklick weiterhin angreifen zu lassen. Nachteil der Banshees ist, dass sie normale gültige Ziele sind und somit vor Angriffen eurer Gegner nicht sicher sind. Auch Bodeneinheiten können eure Banshees mit Nahkampfangriffen vom Himmel holen.

Tipp: Ruft die Banshees nur im äußerstem Notfall mitten in ein Getümmel. Sind sie nicht direkt am Gegner dran, sind ihre Überlebenschancen deutlich höher, wodurch sie wiederum potenzial mehr Schaden austeilen können. Außerdem können die Banshees mit Mut machen verstärkt werden.

Talente Bearbeiten

Bearbeiten

SkinsBearbeiten

Abtrünniger Commander Bearbeiten

Dieser ist der Standart Skin zu Raynor. Die Farbvariationen schaltet man mit dem Erreichen der Heldenstufe 7 und 8 frei.

Raynor-Abtrünniger-Commander

Elite Commander Bearbeiten

Dieser Skin kann erst erworben werden, wenn ihr das Heldenlevel 10 mit Raynor erreicht. Und dann müsst ihr derzeit immer noch 10.000 Gold investieren um diese Rarität euer Eigen nennen zu dürfen.

Raynor-Elite-Raynor

Commander Amerika Bearbeiten

Dieser Skin ist derzeit für 4,99€ im Shop zu erhalten. Die beiden Fabvariationen müssen seperat über die Heldenstufen 7 und 8 freigeschaltet werden.

Raynor-Commander-America

Commander Raynor Bearbeiten

Die rüstungslose Version von Raynor kostet derzeit 7,49€. Auch hier können die Variationen erst benutzt werden, hat man mit Raynor Stufe 7 bzw. 8 erreicht.

Raynor-Commander-Raynor

ZusatzinfosBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki